Sonntag, 29. Oktober 2017

Wollfärbe-Workshop

Selber mal Wolle färben...darauf hatte ich schon länger Lust
und seit kurzem bietet Frau Dornröschen, mit ihrem Lebensgefährten Malte,
 in ihrer Wollwerkstatt Färbekurse an.
Das Schöne war, das auch Ira und Toby Lust auf's Wolle färben hatten 
uns so haben wir uns gemeinsam für einen
Abend-Wollfärbe-Workshop für Sock Blanks angemeldet.
Für 40 € (Materialkosten extra) gibt es einen "Rund-um-Service"...
Zu Beginn erstmal eine Erläuterung rund um das Färben
und schon bekommt man von Malte die vorbereiteten Blanks hingelegt,
 Christine rührt all die Farben zusammen, die man sich wünscht
und schon kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen.
Christine und Malte geben jederzeit Tipps,
helfen beim einwickeln, fixieren, auswaschen und schleudern der Blanks
und sind nebenbei noch Gastgeber und versorgen einen 
mit Getränken und Knabbereien.
Während die Blanks eine Stunde fixiert werden müssen,
haben wir in der Zeit in gemütlicher Runde geklönt und gestrickt...
Ich hätte auch nicht gedacht, das der Zeitplan von
18.30 Uhr bis 21.30 Uhr passt, weil ich mich als so trödelig empfand,
aber tatsächlich hatten wir alle pünktlich unsere fertigen 
Blanks in der Hand, die Zuhause dann noch ein wenig trocknen müssen.
Links und rechts auf dem Bild sind meine Blanks
und unten seht ihr ein "Gruppenbild" unserer Farbverlaufs-Blanks...

 
 

1 Kommentar :

  1. Ich lese so gern eure Berichte :-) Danke Marion! Das war so schön mit euch und auf die verstrickten Ergebnisse bin ich sehr sehr gespannt. Liebe Grüße von Christine

    AntwortenLöschen