Sonntag, 11. Dezember 2016

Nikolaus

Zum Nikolaus hatte ich für meine 
Kolleginnen und Chefin Socken gestrickt...
Ich weiß, das jede von ihnen selbstgestrickte Socken liebt
und somit kann man mit dem Geschenk nichts falsch machen :-))

Wolle: Alles OPAL-Abo,
außer unten rechts, das ist schwedische Sockenwolle

Kommentare :

  1. Wenn Wollsocken getragen werden, dann machst du damit immer 100 Punkte.
    ... die hättest du jedenfalls von mir bekommen.
    Also die 100 Punkte :-D
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön, Deine Kollegen wissen hoffentlich zu schätzen wie viele Stunden Du beim Stricken an sie gedacht hast. Ich finde Socken sind ein besonders kostbares Geschenk, eben weil es viele Stunden braucht sie fertig zu stricken. Meine Mutter soll zu Weihnachten auch ein Paar bekommen ... ich hoffe dass ich fertig werde. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. ....das finde ich ja klasse......so schöne paare....
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
  4. Was für wunderschöne Socken du gestrickt hast. Und gleich so viele.
    Liebe Adventsgrüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Superschön, ganz besonders die roten unten links ♥. Damit hast Du bestimmt viel Freude bereitet! Einen wunderbaren Tag wünscht Dir Nata

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab Herzchen in den Augen....
    Bevor mein Handgelenk seine volle Funktionsfähig aufgegeben hat, saß ich immer abends vor dem TV und strickte...Socken...Pullover...
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. :) Glaube ich sofort, dass die Ladies sich mächtig gefreut haben. Alle Paare sind superschön!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen