Sonntag, 12. Juni 2016

Beata

Diese Socken sind schon länger fertig und der Blogeintrag gestaltet sich als schwierig:
 
1. hatte ich keine Ahnung mehr, was ich da überhaupt für ein Muster gestrickt habe
und habe jetzt über 10 Minuten verzweifelt im Internet gesucht...
Das Muster ist leicht, also habe ich es mir wohl nur auf einen 
Schmierzettel abgeschrieben und nicht ausgedruckt...
Aaaaaber ich hab' ja alles schick bei Pinterest gepinnt
und es müsste "Beata" von DROPS sein!

2. ist die Banderole natürlich entsorgt!
Der Ordnunghalber bestimmt mit dem Schmierzettel, wo das Muster draufstand...
Ich weiß zwar, das ich die Sockenwolle an unserem Mädelswochenende
bei Rico in Brakel gekauft habe und die Verkäuferinnen noch meinten,
das sie die Sockenwolle geraaaaaade neu reinbekommen haben,
das sie 6-fach ist und von Roedel sein muss...
Aber im Internet ist die nirgends zu finden und 
deswegen kann ich Euch dazu leider keine weiteren Angaben machen...


Kommentare :

  1. Hihi, fein, dass es nicht nur mir so geht - lach! Wichtig ist schlussendlich dann ja das Ergebnis und diese Socken könnte ich dir direkt abschwatzen - sie sehen einfach klasse aus :-)
    Ich notiere mir dann mal Beata (auf einen Notizzettel - grins) und wünsche dir noch einen tollen Sonntag
    Tob

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion,
    die Socken sind aber auch klasse. Ich finde diese rauchigen Farben seeeehr schön. Schade, dass du keine Angabgen machen kannst. Aber das ist nicht wirklich schlimm. Sowas könnte mir auch passieren. DIe Zettel und das ganz Papierzeug, was immer so rumliegt oder sich in der Stricktasche sammelt, geht einem irgendwann auf die Nerven und wir kurzerhand entsorgt.
    ABer wirklich klasse, das Muster sieht auch super aus. Ist was für Leute, die eigentlich kein Muster wollen, aber nicht unbedingt nur glatt stricken wollen. Und dennoch hat es Wirkung! Gefällt mir sehr gut.
    Aber du strickst ja immer super schöne Socken.!!!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. ........ein sehr schönes dezentes Muster. Muss ich gleich mal nachschauen.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt! Die Socken sehen wirklich toll aus - egal welchen Vornamen sie tragen.
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  5. ...super schönes Paar, liebe Marion.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  6. Gefallen mir gut die Socken. Ich hab auch immer die Musterzettel verloren. Jetzt hab ich ein Stricktagebuch, in dem ich immer alles gleich eintrage. Vorausgesetzt ich finde das Stricktagebuch wieder. Das hab ich auch schon verlegt. Sollte mir wohl ein riesig großes zulegen und nicht nur DINA5, hihi.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  7. einfach traumhaft, bei diesem Muster kommen die Farben so schön zur Geltung, richtig chic!

    wünsche Euch eine feine Woche,

    Kati

    AntwortenLöschen
  8. tolle Socken. Auch das passende Muster zur Wolle gefunden. Ich hab leider diese Jahr noch kein einziges Paar genadelt, da ich ständig was fürs Enkelchen am stricken bin ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Die geheimnisvollen Beate-Socken. :)
    Da stand doch was von color fashion degradé drauf... oder nicht?

    Wie auch immer. Die sind suuuuuuper schön!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen