Samstag, 7. Dezember 2013

Armstulpen

...kann man ja auch nie genug haben!
Man beachte...
als "Handmodel" wären links das Kirchen-Käseblatt
und rechts unser Dorf-Käseblatt.
Dessen schwabbelige Papierqualität sollte doch überarbeitet werden.
SO kann ich nicht arbeiten! ;-))
Da muss ein bisschen mehr Spannung rein...so oder so!


Kommentare :

  1. Da kann sich das Dorf an der Kirche ein Beispiel nehmen :o)! Aber so oder so toll sind deine Handstulpen.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Na, jedenfalls müssen deine Stulpen nicht überarbeitet werden. Die sehen nämlich einfach nur klasse aus!!

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen die Stulpen sehr gut, schlicht und doch edel wirken sie mit dem Zopfmuster. Du könntest den Karton von Cornflakesgroßpackungen benutzen, Hand drauf, Armumriss + Daumen nachmalen und dann ab in die Stulpen.
    Schönen 2. Advent wünsche ich dir.
    GLG Stephanie

    AntwortenLöschen
  4. *lach* Für was die Käseblätter alles herhalten müssen :-) Die Stulpen sind trotz schlabbrigem Inhalt total schön geworden!!!!

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen