Freitag, 2. Dezember 2011

Petzis

Mal wieder ist eine super Idee in der RestEnd-Gruppe aufgetaucht,
um seine Wollreste zu verringern
PETZIS ♥...man könnte sie auch superduper Dickerchens nennen.
Herrlich dick und warm!
Da wird noch das ein oder andere Paar folgen...

Kommentare :

  1. Boh bist du schnell... und die Socken sind wirklich sehr schön geworden!
    Sieht gar nicht nach Reste aus!

    AntwortenLöschen
  2. Ey... Du hast die gestern angeschlagen... das kann ja wohl nich wahr sein.
    Geniale Idee, mit 3 Fäden zu stricken. Ich weiß schon, was dann demnächst mal auf die Nadeln huscht. *grien*
    Reste hab ich nämlich schon wieder ne ganze Menge gesammelt.

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marion,
    mit 3 Fäden sind das ja wirklich superdickewarmeextremkuschelige Socken geworden und anscheinend gehen die auch wirklich schnell von der Nadel. Ich schau jetzt mal ganz schnell in die Restend-Gruppe rein.
    Viele liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sind ja superschön geworden ♥ Tolle Farbkombi! Ich will auch schon so lange Petzis anschlagen, hach... Schenkt mir dochmal jemand mehr Hände. Liebes Christkind, wenn du mich hörst...... :-))))

    AntwortenLöschen
  5. Oh mit 3 Fäden - das verbraucht ja genial viele Reste! Da hab ich nämlich schon eine ganze Menge *hüstel* Genial schöne Petzis sind das geworden ♥

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marion,
    die Dickis sind klasse geworden,da gibt es garantiert keine kalten Füsse mehr:-))
    Liebe Grüsse und Knuddler
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Weniger Reste - keine kalten Füße - flott fertig - und gut sehen sie auch noch aus das ist doch einfach mega Klasse!
    Ich wünsche noch ein schönes Adventswochenende!
    lg monja

    AntwortenLöschen
  8. Deine Socken sind immer wieder nahezu perfekt :-)

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Puhhh du legst aber nen Tempo vor.... deine Petzis sind total toll geworden, superschöne Farben. Die würd ich nicht mehr hergeben!

    LG Teffi

    AntwortenLöschen