Montag, 27. Juni 2011

Zweifuffig...

...hat mich der Stoff aus der Restekiste im schwedischen Möbelhaus gekostet.
Ein bißchen aufgepimpt und schon ist eine brauchbare Tasche daraus geworden.
Natürlich im üblichen Nähstil *hüstel*
Ich wünsche Euch einen sonnigen Start in die Woche!

Kommentare :

  1. An dem Stöffchen hätte ich auch nicht vorbei gehen können ohne ihn mitzunehmen. Hast ja jetzt auch ein schönes Täschchen draus gemacht ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh die kleinen Blümchen sind pfiffig und werten den Stoff richtig auf. Schöne Tasche - davon kann man nie genug haben bzw. genug verschenken ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Deine Taschen sind einfach herrlich!
    Der Stoff ist echt chicy und die Blümeleins dazu = perfekt!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht toll aus - die Farbe mit den Highlights! Ein echter Hingucker!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marion,
    so kann man mit dem Schwedenstoff auch sehr gut umgehen. Und mit den passenden Blümchen - einfach perfekt.
    Liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  6. Süüüß mit den Blümelings. Ich finde die fast zu schade, um sie zum Einkaufen zu missbrauchen *ggg*

    Knuddler von Bine ♥

    AntwortenLöschen
  7. Boah wie geniaaaaaal!
    Ich find geb Binchen mal Recht, schauen viel zu toll aus, um damit schnöde einkaufen zu gehen! Ich hätt allein um die tollen Blümings Angst, ich bei meinen motorischen Ausfällen manchmal ... aber ansosnten wunderschööööön!

    Schönen Mittwoch Süße,
    *d* - www.dianas-testgelaende.blogspot.com
    (die auch bei dir wegen Blogger anonym kommentieren muss! *motz*)

    AntwortenLöschen