Montag, 4. Oktober 2010

Hauchzart.....

...sind diese zwei Halswärmer


Das untere ist ein Rundschal (Loop), den ich mit 8er Nadeln aus der "Alpaca superlight" gestrickt habe.
Die Anleitung dazu stammt aus einem Extraheft der BRIGITTE.

Das obere Tuch wurde mit 12er Nadeln gestrickt, aus der Farbverlaufswolle "Fashion Tasei".
Die Anleitung findet ihr bei DROPS

Kommentare :

  1. ..ohh, sind die schön! Aber Nadelnummer 12...puhh, das sind ganz schön dicke "Brummer";-)) dafür wohl schnell genadelt.

    Liebe Grüsse
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion
    ganz toll sind sie geworden, die Farben gefallen mir sehr. Muss auch mal wieder ans Halswàrmer stricken denken:-)

    Liebe Grùsse
    Hilde

    AntwortenLöschen
  3. Uiii..liebe Marion,das sind beides ganz tolle Halswärmer und mit Nr.12 binde ich die Bohnen fest hihihi..
    Liebe Grüsse und Knuddler
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    sehen toll aus deine Halswärmer:)
    Liebe Grüße
    von deiner neuen Leserin
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  5. Uiiiiiiiiiiii, der Gollum-Schal ist fertig! Genial!
    Und dazu dann der passende Halswärmer zum Mantel. *grinsel*
    Madame wird sich chicy durch den Herbst bewegen.

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  6. Hi Marion,
    ups - keine Socken? Dein Schal und Halswärmer sehen richtig klasse aus - gefällt mir sehr gut und ich taper jetzt gleich mal rüber zu drops.
    Viele liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  7. Boah ich schwitze schon den ganzen Vormittag hier im Büro rum. Und wenn ich die Halswärmer ansehe, wird es noch heißer ;o)

    Knuddelgrüße von

    Bine

    AntwortenLöschen