Mittwoch, 1. September 2010

Naturfarben

Von der lieben Hilde habe ich einen wunderschönen Strang bekommen, den sie mit Baumnüssen und Stockrosen gefärbt hat.
Schon lange begeistert es mich, mit was für Farben aus der Natur Hilde ihre Stränge färbt.



Sogar ein bißchen wildern ist drin!

Hilde, ich Danke Dir ganz dolle ♥ Den Strang zu verstricken war eine Wonne!

Kommentare :

  1. WOW! Das sind aber schöne Socken geworden!
    Da hat die Hilde ja eine meisterliche Färbung geschaffen! Schööööööööööööööööööööööööööön!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion
    toll kommt das Muster bei dieser Färberei zur Geltung,das will ich auch bald mal wieder stricken. Sind schöne Socken geworden! Danke, dass ich das Foto klauen darf :-)

    Liebe Grüsse
    Hilde
    die gerade einen Topf mit Nussbaumblätter auf dem Herd hat :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wow..Marion,die Socken sind eine Wucht!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Was ist eine Baumnuss??? *kopfkratz*
    Ah jetzt ja, hab gerade die Kommentare gelesen. Es ist auch für mich immer wieder erstaunlich, welche Möglichkeiten uns die Natur bietet.

    Und das sind so richtig schöne Herbstfarben, ich mag am liebsten gleich reinschlüpfen;-)

    Knuddelgrüße von

    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Juhu!!!!

    Wunderschöne Socken!!! Nicht nur diese auch die anderen die ich in letzter Zeit verpasst hatte.

    bin begeistert wie toll man auch mit den Naturmaterialien färben kann.

    Schöne Socken, die einen wirklich animieren in den Herbstwald zu gehen. Wovon mich im Moment leider das Wetter abhält.

    Ganz liebe Grüße

    Marion

    AntwortenLöschen