Donnerstag, 19. August 2010

Russische Restesocken

Gestern sind sie mir von den Nadeln gehüpft.
Die Machart hatte ich im vorigen Posting beschrieben.

Kommentare :

  1. die sehen ja voll coool aus ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Boooooooooooooooooooah...die sind voll schön geworden!!!
    Samma...wie schnell Du stricken kannst...so ganz normall isses auch nich, oder?! *lach*

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  3. Die sind wunderschön geworden,gefallen mir sehr:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja cool aus. Ich hab das letzte Posting zwar auch gelesen, aber die Machart trotzdem nicht verstanden;o)

    Knuddelgrüße von

    Bine :o)

    AntwortenLöschen
  5. Die Socken sehen ganz,ganz toll aus,gefallen mir.

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Bine....ich zeig's Dir auf dem Treffen.
    Selber habe ich es auch erst kapiert, als Lonni mir das vor Jahren auf einem unserer ersten Treffen gezeigt hat.
    Ist echt ganz einfach, wenn man es erst einmal gesehen hat!

    AntwortenLöschen
  7. Superspitzenmegaklasse!!!!
    Die Socken sind traumhaft schön geworden

    Lg Hulla

    AntwortenLöschen
  8. Wow wie schön sind die geworden !
    Klasse !!!
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  9. Sensationell, als müssten sie so sein, Marion! Ich will dann aber auch gucken, wenn du das Bine zeigst,- die Machart hab ich nämlich auch irgendwie nicht so verstanden.

    Schönen Samstag....
    Knuddels
    Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marion,

    die Restesocken sind ja wohl der Hammer - SUPERKLASSE!!!!
    Tolle Farben - ich bin völlig hin und wech :-)

    Viele liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen so was von toll aus! Du hast ein gutes Händchen bei der Zusammenstellung deiner Reste, die Farben passen wunderbar zusammen. Ich bin begeistert :)
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen