Samstag, 28. August 2010

Für Papa ♥

Auch, wenn meine Mama Socken nadelt....
Wenn die Tochter mit einer kleinen Wollausbeute vom Stadtfest in Lüchow
wiederkommt und sich der Vater (fast) spontan für ein Knäuel entscheidet, dann gibt's auch mal von der Tochter Socken für ihn.

Eigentlich fand er ja das Knäuel aus der neuen Hundertwasserkollektion schön, aber ich fand's zu bunt für Männersocken. Gibt's niiiiicht!



Wolle von REGIA "Cinema"
Größe 44


Und noch etwas:
STOPP CASTOR

Kommentare :

  1. Hallo Marion

    Da wird Papa bestimmt in Zukunft mit *Hochwasserhosen* (bei euch sagt man dem glaube hochgekrempelt oder soooo)durch die Gegend stolzieren :-)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    Hilde

    AntwortenLöschen
  2. die Socken gefallen mir :-)

    lg simone

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marion,
    danke für die schönen Socken. Für alte, verschrumpelte Füße viel zu kostbar. Da ich seit über 30 Jahren im Widerstand gegen die Atomindustrie bin, wird nun mit diesem unteren Beinkleid der Widerstand zur Pflicht.
    Liebe Grüße,
    Papa

    AntwortenLöschen
  4. wow was für socken und was ne tolle einstellung!!!!!!
    gruß anca
    ;o)

    AntwortenLöschen
  5. *japs*
    Die Socken sind echt chicy geworden...und Füße können gar nicht schrumpeln!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  6. Füsse können man wohl doch schrumpeln.... wenn man zu lange inner Badewanne liegt zum Beispiel*gggg

    Ich find die total chic die Antiatomsocken von Papa Marion ;o)

    *knutschi* dat Teffi

    AntwortenLöschen
  7. ... oder man stundenlang durchs Watt läuft ;o)

    Schöne Socken, obwohl ich auch Hundertwasser für meinen Papa verstrickt hätte, wenn er sie sich gewünscht hätte *ggg*

    Knuddelgrüße von

    Bine :o)

    AntwortenLöschen