Freitag, 8. Januar 2010

Von meiner lieben Freundin ♥ Diana habe ich zu Weihnachten ein wunderschönes Knäuel ZITRON Nimbus bekommen, das ich zu Armstulpen vernadelt habe.
Allerdings habe ich mich doch irgendwie verschätzt (dabei war ich überzeugt, die 100 Meter genau aufgeteilt zu haben).
Beim zweiten Stulpen fehlte mir die Wolle für den Daumen und 2 Runden oben.
Aaaaaaaaaaaaber Diana kennt meinen Farbgeschmack und so konnte ich mit zwei Resten Filzwolle, die ein Tickchen dicker war, anstückeln.
Wer's nicht weiß, der sieht's nicht *zwinker*


Kommentare :

  1. Nee, das sieht man aber nicht ! Die sind mal wieder echt toll geworden, Marion ! Siehste, unser Diana wieder..... *schwärm*

    Knuddels,
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Nö - ich seh auch nix, selbst beim ganz genauen Hingucken nicht :-)

    Die Wolle ist total toll und ich überlege noch, was ich aus meinem Knäuel stricke?

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Ne, ich sehe auch nichts - außer natürlich bildschöne Handstulpen :)
    Die Wolle ist sehr sehr schön und was Du draus gemacht hast.
    Ich stricke mir solche auch noch.
    Ganz einen lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!
    Die Stulpen sind wunderschön geworden. Von dem Gestückel sieht man tatsächlich nix!

    Cooles Foto übrigens!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen